Mit „tinytinyrss“ getaggte Artikel

Online-Nachrichtenkonsum zurück erobern, Teil 2/2: TinyTinyRSS

In Teil 1 dieses Arti­kels habe ich die Vor­züge eines selbst gehos­te­ten RSS-Fee­dre­a­ders erläu­tert – kurz zusam­men­ge­fasst: Unab­hän­gig­keit von kom­mer­zi­el­len Anbie­tern und Syn­chro­ni­sa­tion über alle End­ge­räte (PC, Smartphone/​Tablet). Ein Klas­si­ker unter den selbst­ge­hos­te­ten Fee­dre­a­dern heißt Tiny­Ti­nyRSS (auch: tt-rss). Das Pro­gramm ist ein­fach auf­zu­set­zen und ziem­lich pfle­ge­leicht – dieser Arti­kel umreißt die Instal­la­tion und gibt ein paar Tipps zur Erstein­rich­tung. Inhalt Tiny­Ti­nyRSS instal­lie­ren…  Weiterlesen

Online-Nachrichtenkonsum zurück erobern, Teil 1/2

Wie kon­su­miert ihr eigent­lich eure Nach­rich­ten im Inter­net? Jede Seite ein­zeln nach inter­es­san­ten Schlag­zei­len abklap­pern? Per News­let­ter frisch vom Nach­rich­ten­er­zeu­ger? Oder per Emp­feh­lung direkt aus der eige­nen Social-Media-Fil­ter­blase? Bei den meis­ten ist es ver­mut­lich eine Mischung aus all dem und eigent­lich funk­tio­niert es im Alltag ja auch eini­ger­ma­ßen. Trotz­dem hinken alle Ansätze irgend­wie: Wenn ich Tag für Tag alle Por­tale und Web­logs abklap­pere, die mir gefal­len, bleibt mir kaum Zeit z…  Weiterlesen