Mit „scanner“ getaggte Artikel

HowTo: Papierkram digitalsieren

tl;dr: Dieser Arti­kel beschreibt, wie Papier­kram mit einer OCR-Soft­ware digi­ta­li­siert und anschlie­ßend als siche­res Backup ver­wahrt werden kann. Es kommen Paper­work, Back in Time, ein Doku­men­ten­scan­ner und eine externe Fest­platte zum Ein­satz. Schon vor ein paar Jahren bin ich mal auf einen Blog­post bei Andreas Gohr gesto­ßen, der ein schö­nes Setup beschreibt, wie man (nach ein­ma­li­ger Ein­rich­tung) seinen Papier­kram mit wenig Auf­wand ein­scan­nen und wie­der­find­bar able­gen kann. Die Vor­teile auf …  Weiterlesen

Dokumentenscanner Brother ADS-2100e unter Linux nutzen

Der Bro­ther ADS-2100e ist ein eini­ger­ma­ßen preis­wer­ter Doku­men­ten­scan­ner (ca. 260 Euro), der mit dem vom Her­stel­ler ange­bo­te­nen pro­prie­tä­ren Trei­ber auch unter Linux genutzt werden kann. Abbil­dung: © Bro­ther Inter­na­tio­nal GmbH Ich bin bei der Instal­la­tion auf einige Stol­per­steine gesto­ßen – viel­leicht ist dieser Arti­kel daher für den einen oder ande­ren von Nutzen. Die unten­ste­hende Anlei­tung sollte sich übri­gens auch für andere USB-Scan­ner von Bro­ther eignen. Schritt 1: SANE instal­lie­ren Falls v…  Weiterlesen