Mit „samba“ getaggte Artikel

FritzNAS unter Linux mounten

Schöne Sache, wenn zu Hause eh schon eine Fritz­Box wer­kelt: Ein ange­schlos­se­nes USB-Spei­cher­me­dium kann bequem als zen­tra­ler Netz­werk­spei­cher frei­ge­ge­ben werden. Fritz­box-Her­stel­ler AVM nennt das dann Fritz­NAS (von NAS = Net­work Access Server). Der Fritz­NAS taucht in der Netz­werkum­ge­bung als Frei­gabe auf. Dank SAMBA lässt sich diese auch ganz bequem unter Linux nutzen – in den klas­si­schen gra­fi­schen Datei­ma­na­ger wie Dol­phin oder Nau­ti­lus geht das per Maus­klick oder manu­ell via smb://–Prä…  Weiterlesen