XeTeX: Kerning-Fehler bei Minion Pro

Ja, das Blog gibt’s noch – ich bin umge­zo­gen und musste ein paar Wochen ohne Inter­net aus­kom­men. Jetzt geht es direkt mit etwas LaTeX los. Wie man die hoch­wer­ti­gen Schrif­ten Minion und Myriad Pro mit LaTeX (bzw. XeTeX) ver­wen­det, habe ich bereits erläu­tert. Nun stieß ich heute jedoch auf einen Fehler im Kerning (zu deutsch: Unter­schnei­dung, wel­cher sich bei der Buch­sta­ben­kom­bi­na­tion ​„Wä“ sehr häss­lich äußerte: Die Umlaute kommen sich mit dem großen W ins Gehege. Nach einem Post auf Stack­Ex­c…  Weiterlesen

Verkratzte CDs retten

Aufgrund meines Nostalgie-Trips hab ich mal ein wenig in meinen alten CD-ROMs gewühlt. Viele der CDs sind leider in einem ziemlich erbärmlichen Zustand und können nicht mehr komplett eingelesen wer…  Weiterlesen

Myriad und Minion: Adobe-Fonts gratis

Die Schrift­ar­ten [Myriad] und Minion Pro aus dem Hause Adobe erfreuen sich dank ihres ele­gan­ten Aus­se­hens und großen Zei­chen­um­fangs großer Beliebt­heit – etwa beim wis­sen­schaft­li­chen Sprin­ger-Verlag. So ver­wun­dert es auch nicht, dass sie jeweils respek­ta­ble Plat­zie­run­gen unter den 100 besten Schrif­ten erreicht haben. Doch Qua­li­tät hat ihren Preis: Rund 40€ muss man für je einen Schnitt hin­le­gen. Umso erfreu­li­cher,…  Weiterlesen