In eigener Sache: Neues in der Blogrolle

Still und heimlich habe ich mal die Blogroll ein wenig gefüllt – die sah ja bislang schon etwas kümmerlich aus. ;-)

Bisher waren dort nur Blogger vertreten, die ich persönlich kenne oder mit denen ich wenigstens mal ein Bierchen getrunken habe. In die selbe Richtung geht es noch mit Laras Blog, deren Betreiberin ich schon länger via Igelmetal kenne. Sie schreibt überwiegend über Privatangelegenheiten und verschiedenste Eigenkreationen.

Ebenfalls neu hinzugekommen sind jetzt aber auch ein paar Blogger, deren Gesichter ich noch nie in Natura gesehen habe. Da wäre zum Beispiel Aufklärung 2.0 für die tägliche Portion gesunden Menschenverstand.

Außerdem der Hostblogger und sein Artverwandter, der Wohnzimmerhostblogger. Ich finde es sehr spannend, was hinter den Kulissen der kleineren Webhoster so abläuft und lese deshalb beide gern, auch wenn Andwil.de von keinem der beiden gehostet wird. Asche auf mein Haupt. ;-)

Lesenswert sind alle der genannten Blogs, also hopphopp und abonniert, was euch gefällt.

Andwils Avatar

~andwil

Geek aus Kiel. Tobt sich hier vor allem über den Open-Source-Kosmos im Allgemeinen (und Linux im Speziellen) sowie Heavy Metal aus.