Headbangers Open Air 2018

Auch wenn sich in diesem Blog sonst wenig tut, so soll es doch eine Konstante geben: Jedes Jahr erscheint ein verdammter Artikel zum Headbangers Open Air! Zum mittlerweile siebenten Mal hat es mich nach Brande-Hörnerkirchen gezogen und zugegebenermaĂźen hat sich eine spĂĽrbare Routine beim Schreiben des jährlichen Festivalberichts eingestellt. Das soll jetzt gar nicht mal negativ klingen, denn erfreulicherweise ändert sich von Jahr von Jahr reichlich wenig auf dem HOA: Das umgebaute BĂĽhnengelände ist sc…  Weiterlesen

Kundenkarten auf dem Smartphone lagern

Vielleicht lebe ich ja ein bisschen unterm Stein, aber ĂĽber folgende Steigerung meiner Lebensqualität muss ich eben berichten: Man muss gar nicht sämtliche Treue-, Punkte- und Kundenkarten ständig mit sich herumfĂĽhren (sofern man aus Aluhut-DatenssparsamkeitsgrĂĽnden ĂĽberhaupt welche hat). Da nahezu alle dieser Karten ĂĽber einen Strichcode verfĂĽgen, der an der Kasse eingescannt wird, lassen sie sich prima digitalisiert auf dem Smartphone mitfĂĽhren. Wie ĂĽblich gibt es im Playstore-Dschungel einen ganzen Hau…  Weiterlesen

OpenRCT2 – Achterbahnen bauen wie damals™

Mensch do, da gibt es schon seit 2014 eine Open-Source-Reimplementierung von RollerCoaster Tycoon 2 und ich merke das erst jetzt beiläufig ĂĽber Twitter. Mit dem ersten Teil der Reihe habe ich gefĂĽhlt ein Drittel meiner Schulzeit verbracht, wobei Teil 2 damals nur im Detail verbessert wurde. Der Klon heiĂźt naheliegend OpenRCT2, bietet u.a. einen Multiplayer-Modus und läuft nativ auch unter Linux und MacOS. Einziger Wermutstropfen: OpenRCT2 benötigt die Spieldateien einer RCT2-…  Weiterlesen

Headbangers Open Air 2017

Neues Jahr, neuer HOA-Artikel! Wie in den vergangenen sechs Jahren ging es fĂĽr mich auch anno 2017 ins Holsteiner Nirgendwo, um zu feiern und dem old-schooligem Heavy Metal zu fröhnen! Musikalisch … Zugegeben, den Festival-Opener Rohbau habe ich nur wegen des Freibiers gesehen (20 Jahre Headbangers Open Air!). Den deutschsprachigen Metal-Schlager (vielleicht vergleichbar mit Subway To Sally ohne Dudelsack) braucht ehrlich gesagt kein Mensch. Um Night Demon wird momentan viel Wind gemacht, was in …  Weiterlesen

SQL-Dumps splitten

MySQL-Datenbanken lassen sich bekanntlich recht bequem, etwa mit mysqldump exportieren – z.B. zur Datensicherung und/oder -migration auf einen anderen Server. Der Import des SQL-Dumps gestaltet sich abhängig von der Datengröße jedoch ungleich schwieriger. So umfasst etwa allein der Piwik-Datenbestand meiner kleinen Seite ĂĽber 100MB. Damit gerät man schnell jenseits der vorkonfigurierten Limits. SQL Dump File Splitter Abhilfe schafft der SQL Dump File SPlitter, ein einfaches EXE-File, das sich unter …  Weiterlesen